Direkt zum Hauptbereich

Naturmedizin in Aleppo

 


Für die Bevölkerung der selbstverwalteten Stadtteile in Aleppo ist vor fünf Jahren ein Naturheilkundezentrum gegründet worden. Die Mitarbeiterinnen erforschen die Heilungsmethoden ihrer Großmütter und die Patient:innen sind zufrieden.

Alternative Heilungsmethoden in Nordsyrien

In der Autonomieregion Nord- und Ostsyrien werden neben der traditionellen Medizin zunehmend alternative Heilungsmethoden erforscht und eingesetzt. Auch für die selbstverwalteten Stadtteile Şêxmeqsûd und Eşrefiye in Aleppo ist vor fünf Jahren ein Naturheilkundezentrum gegründet worden. Die Mitarbeiterin Rîham Hemreş erklärte gegenüber ANF:

„In einer Zeit, in der sich die Gesellschaft den Krankenhäusern zuwendet, haben wir beschlossen, uns mit dem Erbe unserer Großmütter und Mütter zu befassen und uns der Naturmedizin zu widmen. Einige chemische Medikamente können schnelle Ergebnisse erzielen, aber ihre Nebenwirkungen breiten sich mit der Zeit im ganzen Körper aus. Die Behandlung durch die Naturmedizin ist langwieriger, verursacht aber keine Nebenwirkungen und schadet dem Patienten nicht. Früher war die Naturheilkunde sehr beliebt. Die Nachfrage ging im Laufe der Zeit zurück. Wir müssen das Bewusstsein der Gesellschaft schärfen, um den Glauben an die Naturheilkunde wieder zu stärken.“


Rîham Hemreş sagte, dass sie von den Erfahrungen weiser Menschen profitieren: „Wir ziehen auch Schlussfolgerungen, indem wir die Vorteile von Pflanzensorten erforschen. Oder wir beschäftigen uns mit den Ursachen von Krankheiten. Das Forschen nach einer korrekten Diagnose und das Nutzen des Wissens erfahrener Menschen hat unsere Arbeit verbessert.“

So seien Behandlungsmethoden entwickelt worden, die Diabetes, Knochenkrankheiten, Körperentzündungen, Hautkrankheiten und Übergewicht vorbeugen, erläuterte Rîham Hemreş. Die Patientinnen und Patienten, die sich an das Naturheilkundezentrum gewandt haben, seien mit der Behandlungsmethode und dem Ergebnis der Behandlung zufrieden. Die meisten Pflanzen, die bei der Behandlung verwendet werden, stammen aus Şehba. Das Zentrum bietet auch Informationen über Methoden zur Krankheitsvorbeugung und -behandlung sowie Schulungen an. Körperschmerzen werden zudem mit Physiotherapie gelindert. Laut Rîham Hemreş gilt der Grundsatz, dass jeder Mensch die Behandlung bekommt, die er braucht: „Die Naturmedizin trägt zur gesellschaftlichen Gesundheit bei.“

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Islamische Staat ist zurück

Aleppo: Männer demonstrieren gegen Gewalt an Frauen

Rojava-Universität konkretisiert Unterstützungsaufruf