Direkt zum Hauptbereich

Erste Gesundheitsakademie für Rojava eröffnet


Die nordostsyrische Stadt Hesekê ist Standort der ersten Gesundheitsakademie im Autonomiegebiet. Das von der Selbsterwaltung ins Leben gerufene Institut stellt 35 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflege zur Verfügung.

In Hesekê ist die erste Gesundheitsakademie von Nord- und Ostsyrien eröffnet worden. Zur feierlichen Eröffnung der Bildungseinrichtung erschienen zahlreiche Menschen, darunter der Arzt Dr. Ciwan Mistefa von der genderparitätischen Doppelspitze des Gesundheitskomitees der Autonomieverwaltung, Sîham Mele Ali als Gremiumssprecherin für Hesekê, die Ko-Vorsitzenden des Volksrats Xebat Silêman und Semer Abdullah, sowie viele Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt.

Ins Leben gerufen wurde die „Peymangeha Tenduristîyê ya Hesekê“ vom Gesundheitskomitee der Autonomieverwaltung, um dem Prinzip gerecht zu werden, wonach jeder Anspruch Gesundheitsversorgung und Entwicklung des Gesundheitssystems hat, erklärte Dr. Mistefa. Zu Beginn stehen 35 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflege zur Verfügung, die Ausbildung dauert zwei Jahre.

Das rote Band durchtrennte Sultana Ehmed, Mutter des 2015 bei der Befreiung von Ain Issa gefallenen YPG-Kämpfers Qehreman Çiçek, um den Eröffnungsakt zu besiegeln.

Um Patientinnen und Patienten bestmöglich zu betreuen und zu pflegen, erlernen die Auszubildenen im Unterricht alle notwendigen Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege, der Pflegewissenschaft, der Naturwissenschaften und der Medizin. Geistes- und Sozialwissenschaften dürften ebenso zu den Unterrichtsfächern zählen wie rechtliche Grundlagen des Berufes, Gesundheitspolitik und Ökonomie. Die Vermittlung von Fachwissen, praxisnahem Lernen mit Fallbeispielen und Übungen spiele ebenfalls eine große Rolle, um die jungen Frauen und Männer optimal auf den sensiblen Umgang mit kranken Menschen vorzubereiten. Die Autonomieverwaltung von Nord- und Ostsyrien arbeitet mit Hochdruck daran, die Gesundheitsakademie auszubauen und weitere Standorte zu eröffne

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bericht aus dem türkisch kontrollierten Teil Nordsyriens: Selbstorganisiert bauen statt absaufen im Winter

15 Beatmungsgeräte nach Rojava geliefert