Direkt zum Hauptbereich

Mammographie-Zentrum in Qamişlo eröffnet


Der Kurdische Rote Halbmond hat ein Zentrum zur Früherkennung von Brustkrebs in Qamişlo eröffnet. Es handelt sich um die erste Mammographie-Praxis in Nord- und Ostsyrien. Die Behandlung ist kostenlos. 


In Nord- und Ostsyrien gibt es nur wenige Möglichkeiten für die Behandlung von Brustkrebs. Die bisher bestehenden Einrichtungen waren zudem schlecht ausgestattet. Jetzt hat der Kurdische Rote Halbmond (Heyva Sor a Kurd) in Qamişlo ein Gesundheitszentrum zur Früherkennung von Brustkrebs eingerichtet.
Das Zentrum liegt im Stadtteil Munir Habib und bietet kostenloses Service an. Es verfügt über Mammographie-Geräte und weitere moderne Ausstattung. In den drei Räumen arbeiten sechs Fachärztinnen. Über die Diagnose und Behandlung hinaus werden Informationen zum Thema angeboten.
In Qamişlo ist bereits früher eine Herz- und Augenklinik eröffnet worden. Der Ausbau des Gesundheitsangebots in Nordostsyrien ist eine wichtige Entwicklung, da Patienten bisher nur in größeren Städten außerhalb des Autonomiegebiets Behandlungsmöglichkeiten finden konnten.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gründe der Covid-19-Pandemie verstehen: Ökologische Zerstörung

Camp Hol: Schutzsuchender mit Messerstichen verletzt

16-jährige Ezidin aus IS-Gefangenschaft befreit