"adopt a revoution" Kommentare zu deutschen IS-UnterstützerInnen und zu Corona in Syrien

"adopt a revolution" Kommentar vom

Zeit für Verantwortung und Gerechtigkeit: Holt alle deutschen IS-Unterstützer*innen zurück!

In einer geheimen Aktion hat die Bundesregierung acht deutsche Unterstützerinnen des »Islamischen Staates« aus Nordost-Syrien nach Deutschland zurückgebracht. Die meisten wurden inhaftiert. Aber einige kamen offenbar frei. Und der Großteil der noch lebenden deutschen IS-Anhänger*innen ist immer noch in Syrien – und dort weiter eine Gefahr. Deutschland muss endlich Verantwortung für seine Terror-Exporte übernehmen! 
 
 
 
 
Corona in Nordwest-Syrien: Verheerende Welle und kaum Schutz
Aktuell steigen die SarsCoV-II-Infektionen und Todesfälle in allen Landesteilen Syriens stark an. Die Bevölkerung ist der Pandemie größtenteils schutzlos ausgeliefert. Das gilt besonders im Nordwesten. Hier fehlt es längst nicht nur an Intensivbetten, sondern auch an Ärzt*innen, Pfleger*innen und Sauerstoff. Nur ein Bruchteil der Menschen ist bereits geimpft

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bericht aus dem türkisch kontrollierten Teil Nordsyriens: Selbstorganisiert bauen statt absaufen im Winter

15 Beatmungsgeräte nach Rojava geliefert