Wiederaufbau von Raqqa geht weiter

Die Wiederaufbau- und Restaurierungsarbeiten der Stadtverwaltung in Raqqa gehen weiter.

ANF / RAQQA, 1. Juni 2019.

Ein Großteil der Stadt Raqqa ist während des Kampfes um Befreiung vom IS zerstört worden. Die Stadtverwaltung von Raqqa bemüht sich seit der Befreiung um den Wiederaufbau der Infrastruktur. Inzwischen ist die Reparatur von fünf Brücken in der Stadt abgeschlossen und die Straßen zwischen den Brücken von Jazrah und Rashid werden instandgesetzt.

Das Umweltkomitee von Raqqa bemüht sich im Moment insbesondere um die Wiederherstellung der Grünflächen und Parks der ostsyrischen Großstadt. Vor dem Zuckerfest zu Ende des Ramadan hat die Verwaltung eine Reinigungskampagne begonnen, während die Ordnungsbehörden die Märkte auf Wucherpreise und Qualität kontrollieren.