Organisation Sara im Kampf gegen patriarchale Gewalt

Die Organisation Sara steht für Hilfe und Solidarität für Frauen, die in der Euphrat-Region in Rojava patriarchaler Gewalt ausgesetzt sind. Sie konnte bisher eine sehr große Zahl von Frauen erreichen.

ANF / KOBANÊ, 1. Juni 2019.

Die Organisation Sara zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen führt eine Kampagne gegen Frauenmorde unter dem Motto „Frauen sind das Leben – töte nicht das Leben“ durch. Mit Hilfe der Kampagne konnte die Organisation viele Frauen, die Ziel physischer und psychischer Gewalt sind, erreichen.

Şirîn Muslim aus der Leitung von Sara erklärt, die Organisation ziele darauf ab, alle Frauen zu erreichen, die zum Ziel von Gewalt werden. Im Rahmen der Kampagne wurden überall in der Region Cizîrê Versammlungen durchgeführt und Seminare gegen die „patriarchale Mentalität“ abgehalten. Für die von Gewalt betroffenen Frauen hat die Organisation Programme zur psychologischen Unterstützung eingeleitet. Şirîn berichtet, dass die Aktion mittlerweile in einer zweiten Auflage stattfinde und der Kampf bis zum Ende der Gewalt weitergehen werde.