Auch nach der Befreiung: „Hoch lebe der IS !“

Wladimir (@vvanwilgenburg) berichtet am 24.2.2019 von einer Unterhaltung mit Frauen, die mit ihren Kindern von Baghouz, dem letzten Nest des IS, ins Flüchtlingslager Al-Hol gebracht wurden:

„Sie beklagten sich, und die meisten schienen nach wie vor den IS zu unterstützen. Eine sagte: ‚Yahia IS‘ = Hoch lebe der IS!“