„Make Rojava Green Again“ auf Deutsch erschienen

Das Buch „Make Rojava Green Again“ zur gleichnamigen Kampagne ist jetzt auch auf Deutsch erhältlich.

ANF / REDAKTION, 13. Febr. 2019.

Nach der Veröffentlichung auf Italienisch und Englisch ist heute das Buch „Make Rojava Green Again“ der gleichnamigen Kampagne der Internationalistischen Kommune Rojava auf Deutsch veröffentlicht worden.

Das Buch beginnt mit einem Vorwort von Debbie Bookchin. Nach einer Vorstellung der Arbeit und Ziele der Internationalistischen Kommune allgemein werden die Ideen von Murray Bookchin und Abdullah Öcalan einer geschlechterbefreiten, ökologischen Gesellschaft dargestellt. Die Internationalistische Kommune hat damit, laut Debbie Bookchin, beides, eine Vision und ein Handbuch angefertigt, das beschreibt, wie eine freie, ökologische Gesellschaft aussehen kann.

Im Hauptteil des Buches werden dann die ökologischen Herausforderungen in Nordsyrien und mögliche Lösungsansätze für diese dargestellt. In diesem Zusammenhang wird in die Ziele der Kampagne „Make Rojava Green Again“ eingeführt.

Die Kampagne „Make Rojava Green Again“ wurde Anfang des Jahres 2018 mit dem Ziel gestartet, den Aufbau einer ökologischen Gesellschaft in Nordsyrien in den bisherigen Bemühungen zu unterstützen und weiter zu entwickeln.

Tolhildan Cudi, Aktivist von Make Rojava Green Again, sagt dazu: „Das Pflanzen von Bäumen symbolisiert für uns diesen Willen, einen Beitrag zum Aufbau der ökologischen Gesellschaft in Rojava zu leisten. Ein Beitrag, dessen Ergebnis nicht in ein, zwei, Jahren sichtbar sein wird, sondern über das Leben des einzelnen Menschen hinaus geht und ein Beitrag für zukünftige Generationen ist“.

Das Buch kann auf Deutsch ab sofort bei dem Online-Versand Black Mosquito für acht Euro erworben werden.

Neben den bereits veröffentlichten Sprachversionen in Deutsch, Italienisch und Englisch wird das Buch weiterhin in Französisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch und Kurdisch erscheinen. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung.