ANF 18.2.16 Zum Attentat von Ankara

(Kommentar von Cahit Mervan, zusammengefasst von Ingo Speidel)

Wer steckt dahinter? Blitzschnell, die Toten lagen noch auf der Strasse, hatte man schon den Täter identifiziert: Salih Neccer, ein syrischer Kurde. Und auch wer dahinter steckt: Die PKK natürlich. Und PYD /YPG, die Partei und die Streitkräfte von Rojava. Keinerlei Beweise wurden vorgelegt, und die beschuldigten Organisationen dementierten sofort.

Erinnern wir uns: Einen Monat zuvor das Attentat von Istanbul, bei dem 10 Deutsche starben. Am selben Tag noch hatte Erdogan die Identität des Täters benannt: Nabril Fadli, 28-jähriger Syrer. Bis dessen Familie protestierte: Ihr Sohn war zuvor im Kampf gegen die YPG gefallen! De Maiziere vorsichtig: Beim Täter ist ein Personalausweis gefunden worden. Aber man weiss nicht, ob das sein eigener war.” „ANF 18.2.16 Zum Attentat von Ankara“ weiterlesen