Diskussion über Frauengesetze in Kobanê

So entstehen neue Gesetze: Auf einer Versammlung in Kobanê haben Frauen aus der Euphrat-Region über Gesetze zur Geschlechtergleichberechtigung diskutiert.

ANF / KOBANÊ, 14. April 2019.

Im Hauptgebäude des Frauendachverbands Kongreya Star in Kobanê haben Frauen aus zivilen Einrichtungen, der Autonomieverwaltung und politischer Parteien in der Euphrat-Region über Gesetze zur Geschlechtergleichberechtigung diskutiert.

Auf der Sitzung verlas Ferînaz Berkel als Vorsitzende des Frauenkomitees des Gerechtigkeitsdiwans der Region die entsprechenden 37 Artikel auf Kurdisch und Arabisch. Anschließend diskutierten die Teilnehmerinnen über Fragen wie Ehe, Vollmündigkeit, Scheidung und die damit verbundene juristische Prozedur, Sorgerecht für Kinder, Zwangsehen, Polygamie, Verarmung, Kinderehen und Traditionen. In der mehrstündigen inhaltlichen Auseinandersetzung wurden diverse Änderungsvorschläge für die einzelnen Frauenrechte gemacht.