Frauenkonferenz im bedrohten Minbic

In der nordsyrischen Stadt Minbic findet eine Frauenkonferenz unter dem Motto „Frauenorganisierung ist die Garantie für ein demokratisches Syrien“ statt.

ANF / MINBIC, 27. Dez. 2018.

Während die türkische Armee und pro-türkische Milizen ihre Kräfte vor Minbic (Manbisch) zusammenziehen und mit einem Angriff drohen, findet in der nordsyrischen Stadt eine Frauenkonferenz statt. „Frauenorganisierung ist die Garantie für ein demokratisches Syrien“ lautet das Motto der Konferenz, an sich Hunderte Frauen beteiligen.

An den Wänden des Veranstaltungssaals hängen Transparente mit der Aufschrift „Das 21. Jahrhundert wird das Jahrhundert der Frauen sein“, „Unser Willen ist stärker als jede Bedrohung“ und „Die Einheit der Völker beginnt mit der Einheit von Frauen“.

Vor Beginn der Konferenz wurden Kerzen im Gedenken an die Gefallenen angezündet. Die Konferenz findet unter Ausschluss der Medien statt.

Minbic wurde im August 2016 nach drei Jahren IS-Besatzung von den Demokratischen Kräften Syriens (QSD) befreit. Seitdem wird die Stadt von einem paritätisch besetzten Zivilrat verwaltet und von einem Militärrat geschützt.