Schwangere Frau in Hesekê ermordet

Am 13. Dezember wurde Meryem Mihemed Eli (25), Mutter zweier Kinder, vom Bruder ihres Ehemanns Semir gefoltert und ermordet. Der mutmaßliche Täter wurde von den Sicherheitskräften Asayîş festgenommen.

Am 13. Dezember wurde Meryem Mihemed Eli (25), Mutter zweier Kinder, vom Bruder ihres Ehemanns Semir gefoltert und ermordet. Der mutmaßliche Täter wurde von den Sicherheitskräften Asayîş festgenommen.

Im Rahmen der Ermittlungen kam ans Licht, dass Meryem Mihemed Eli drei Tage vor ihrem Tod Anzeige gegen ihren Ehemann, den Bruder des Ehemanns und den Vater des Ehemanns wegen Misshandlung und Vergewaltigung erstattet hatte.

Nach dem Ereignis kam es in Hesekê zu einer von der Frauenbewegung Kongreya-Star organisierten Demonstration gegen Frauenmorde. Es wurden Parolen für die Bestrafung der Täter und gegen Frauenmorde gerufen.